Bischoff

Aus Standmotor Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Modellmaschinenfabrik Wilhelm Bischoff Dresden (W.B.D) stellte vorrangig hochwertige Modelldampfmaschinen und Schiffe her, aber auch Modellmotoren. Diese waren als Fertigmaschinen und Bausätze u. a. auch bei Rehse aus Leipzig erhältlich.

Die Motoren sind ein schönes Abbild der Technik aus der Zeit. Während erste Modelle ab 1909 noch mit Oberflächenvergaser und Summerzündung/Abrissmagneten kamen hielten später Spritzvergaser und Hochspannungszündmagneten Einzug. Bis auf den "Zwerg" konnten die Motoren auch als Gasversion bestellt werden.

Begehrte Sammlerobjekte sind insbesondere die "Elektrischen Lichtzentralen" - Motor mit gekoppelter Dynamomaschine.


Der Zwerg Motor

Bohrung: 36 mm

Hub: 44 mm

Schwungrad: 185 mm

Leistung: 1/4 PS

Gewicht: 11 kg

Zwerg.jpg

Zwerg3.jpg


Zwerg4.jpg

Zwerg6.jpg

Zwerg5.jpg


Versionsunterschiede



Spätestens ab 1913 enthielten dann die Beschriftungen den Zusatz "ges. gesch.", Schriftart und Linierungsstärke änderte sich.


Zwerg1.JPG

Zwerg2.JPG


Der Wilbis Motor

Bohrung: 50 mm

Hub: 80 mm

Schwungrad: 300 mm

Leistung: 1 PS bei 1.200 U/min

Gewicht: 36 kg


Wilbis.jpg

Wilbis1.jpg

Der Liliput Motor

Bohrung: 50 mm

Hub: 80 mm

Schwungrad: 300 mm

Leistung: 1/2 PS bei 800 U/min

Gewicht: 34 kg


Liliput.jpg

Liliput1.jpg

Lichtzentralen mit Zwerg Motor

Maximalleistung 36 Watt bei 1.500 U/min

Strom: 3 Ampere

Spannung: 12 Volt

Gewicht: 27 kg


Lichtzentrale Zwerg1.JPG

Lichtzentrale Zwerg3.jpg


Spätere Version, Zwerg Motor mit Spritzvergaser, Dynamoleistung nicht bekannt



Lichtzentrale Zwerg2.JPG

Lichtzentrale Zwerg4.jpg

Lichtzentrale Zwerg5.jpg

Lichtzentralen mit Wilbis Motor

Klauenkupplung, auf Doppelfundament

Maximalleistung - Benzinbetrieb: 400 Watt, Gasbetrieb: 300 Watt

Strom: 20/15 Ampere

Spannung: 20 Volt

Gewicht: 65 kg


Lichtzentrale Wilbis.JPG

Lichtzentrale Wilbis1.jpg

Lichtzentrale Wilbis2.jpg

Lichtzentralen mit Liliput Motor

Maximalleistung: 100 Watt

Strom: 5 Ampere

Spannung: 20 Volt

Gewicht: 87 kg (Komplett mit Kühlbehälter und Schalttafel)


Lichtzentrale Liliput.JPG

Lichtzentrale Liliput1.jpg

Bischoff Motoren in Aktion

Liliput Motor, Gasversion, Summerzündung

Zwerg Motor, Spritzvergaser, treibt kleine Bandsäge an

Detailgetreuer Nachbau Zwerg Motor, Oberflächenvergaser, Kühlturm

Wilbis Motor, Spritzvergaser, Magnetzündung

Lichtzentrale mit Zwerg Motor, Oberflächenvergaser, Summerzündung